If I could only sleep

miasmal

Mit den letzten Atemzügen des Sommers beende ich heute meine Festival Reihe. Die Ehre des letzten Songs und gleichzeitig des Highlights gebührt selbstverständlich der besten Band der Welt. Was, dieses Blog ist sehr wintersleeplastig? Na, da bin ich ja froh, dass es meins ist.

Miasmal Smoke And The Yellow Bellied Freaks ist eine Hymne der Melancholie, eine traurigschöne Verbeugung vor dem Abschied, und obwohl ich weiß, dass es einigermaßen gefährlich ist, ein Acht-Minuten-Song zu empfehlen, plädiere ich an die Geduld – es lohnt sich!

Und mit diesem musikalischem Schatz verabschiede ich mich in die Ferien und wünsche euch eine wundervolle Zeit, kreative Stunden, Müßigkeit und Nichtstun! Wir sehen uns Mitte September wieder…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s