I Was Born To Lose…

…cause I’m a fool for love.

Was für ein Versprechen!

Ich bin ja kein großer Fan, wenn es ums Warten geht. Ich kann es einfach nicht gut. Auf das neue Album von Lord Huron warte ich schon ewig, und es ist wirklich mehr als schade, dass sich diese Musiker nicht einmal bei uns blicken lassen haben. Auch für 2015 sieht es düster aus…

Doch dafür kommt Strange Trails, und zwar am 7. April. Die beiden Releases und der Trailer sind ein süßes Versprechen, eine unglaubliche Aussicht auf den Sommer. Ich erinnere mich noch gut an 2013, ein Jahr, in dem mich das Debüt von Lord Huron immer und überall hin begleitet hat. Diese Musik ist ursprünglich, unaufgeregt, und so gewürzt mit Liebe, Details und Herzblut, dass man tatsächlich von etwas Einzigartigem sprechen kann.

Schnappt euch schon mal eure Banjos, Tambourines oder klatscht einfach in die Hände!

(Überschrift: Zitat aus Fool For Love von Lord Huron)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s