Es geht Dich nichts an …

… wie ich heiße.

Okay? Und es geht Dich auch nichts an, was ich hier mache, mitten in der Nacht. Dasselbe könnte ich Dich fragen. Das hier ist kein guter Ort, sagst Du? Dann verschwinde doch! Und hör auf, mich so anzusehen.

Das ist hier ist kein guter Ort, da gebe ich Dir recht. Ganz Nathen ist es nicht. Und doch tun wir, was wir tun. Nicht wahr? Und nun zisch …

Nein. Ich habe nichts gesehen. Ich habe … Ich weiß nicht, wovon Du sprichst. Lass mich in Ruhe!

Lass mich los! Ich werde gar nichts sagen! Und ich gebe auch nichts zu! Was soll das hier werden? Ich sagte bereits, ich habe keine Ahnung, wovon Du sprichst! Ich habe nichts gesehen! Oder … etwas. Keinen … Keinen Mann. Mit einem Herzen aus Stahl. Das ist … Du solltest dich mal untersuchen lassen. Ich gehe jetzt. Sprich mich nie wieder an.

Nein, hör auf … Eine gebückte Gestalt? Mit einem riesigen Körper, unförmig wie ein Kasten? Und Fingern … Nein, ich will das nicht hören. Lass mich in Ruhe.

Und komme nie wieder an diesen Ort.

 

 

Ich bin Sarah.

 

Sarah.jpg

 

– Ganz lieben Dank an Nika für das Bild! –

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s